Café

Das Café

Arbeits- und Integrationsprojekt

Das Café auf der Alten Heerstraße 16 in Kaarst mit Außenterrasse und einem großzügigen hellen, freundlichen und bunten Ambiente ist Teil des Inklusionsprojektes Kunstcafé Einblick. Das Inklusionscafé wird seit 2004 als gemeinnützige GmbH geführt und beschäftigt sowohl MitarbeiterInnen mit als auch ohne geistiges Handicap. In einer offenen und respektvollen Umgebung ist hier jeder Gast herzlich willkommen! 2017 wurde das Café als eins der zehn familienfreundlichsten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet. Für die Kinder stehen eine großzügige Kinderecke mit ausreichendem Spielmaterial sowie Bücher und Kicker zur Verfügung.

Einfach besonders!

Unsere MitarbeiterInnen mit und ohne Handicap arbeiten hier mit Freude im Kunstcafé Einblick und verwöhnen die Gaumen unserer Gäste täglich à la carte! Sie servieren nicht nur Leckeres aus der Küche, sondern auch Charme, Freude am Arbeiten und Spaß am Umgang mit netten Menschen. Im Kunstcafé EinBlick steht das selbstverständliche Miteinander ganz oben auf der Speisekarte und dieses Rezept kommt seit 16 Jahren bei Gästen und Mitarbeitern bestens an. Eine Portion Humor, hie und da etwas Geduld sowie eine Prise Verständnis auf beiden Seiten gehören immer dazu. Gewürzt wird das Ganze mit einem frischen, unkomplizierten und barrierefreien Ambiente. Und für den Augenschmaus gibt es viele schöne Bilder, die unsere MitarbeiterInnen im Atelier gemalt haben und gerne präsentieren – Verkauf nicht ausgeschlossen!

Lokale Produkte

Wir unterstützen gerne unsere Kaarster Betriebe! So liefert die Kaarster Kaffeerösterei Carles unserem Betrieb den Kaffee, vom Geflügelhof Küppers erhalten wir täglich frische Eier, die Imkerei Knuppertz sorgt für leckeren Honig und unsere lokalen Bauern für frische Produkte. Unverträglichkeiten? Gluten- und lactosefrei ist bei uns kein Problem! Ob Waffeln, Snacks oder Frühstück: Vieles kann bei uns in lactose- und glutenfreier Ausführung bestellt werden! Unsere Kaffees können nach Wunsch alle mit Milchalternativen hergestellt werden! Selbstverständlich beachten wir in unseren Frühstücken Ihre vegane oder vegetarische Einstellung.

Unsere WErte

Respekt

Unser Leitgedanke bei all unseren Aktivitäten ist, dass jeder Mensch unabhängig seines sozialen, kulturellen oder physischen Hintergrundes Toleranz, Anerkennung, Be- und Achtung und Respekt erfährt, um sich so optimal zu entfalten und sein Lebensumfeld mitzugestalten. In Kaarst ist dieser Inklusionsgedanke bei den Bürgerinnen und Bürgern auf fruchtbaren Boden gefallen. Sie zeigen mit jedem Besuch des Kunstcafés ihre Achtung, Toleranz und Wertschätzung gegenüber allen Menschen in dieser Gesellschaft. Eigentlich ist dies selbstverständlich. Wo aber hat man ansonsten die Möglichkeit, dies offen zu zeigen? Eine Institution wie das Kunstcafé EinBlick macht es letztlich erst möglich und setzt die so oft diskutierte Inklusion tatsächlich und täglich in die Praxis um.

Team

Durch intensive Zusammenarbeit im Team ist es möglich, unterschiedliche Kompetenzen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu nutzen und Defizite zu kompensieren. Durch das gezielte Einsetzen der jeweiligen Stärken besteht die Möglichkeit, Erfolgserlebnisse zu erfahren und sich als Teil eines Gesamtgeschehens sehen zu können.

Das Café wird von den verschiedenen Schulen als soziale Praktikumsstelle genutzt und die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen begleiten zeitweise auch Jugendliche und junge Erwachsene mit auffälligem Verhalten, die in diesem geschützten Rahmen ihre Kompetenzen, insbesondere Empathie, erlernen und entwickeln können.

Gastfreundschaft

Das Café besteht seit 2004 und ist nach niederländischem Vorbild entstanden. Es hat sich zu einer Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Gruppierungen in der Stadt Kaarst und auch aus dem Umland entwickelt.

Hier treffen sich Senioren und Seniorinnen genauso wie Mütter und Väter mit ihren Kindern. Dafür ist eine große Kinderecke vorhanden. Das Kunstcafé ist aber auch ein Ort für Kulturschaffende, die hier Lesungen durchführen, Konzerte geben und ihr Talent einer Öffentlichkeit präsentieren.

Nach oben scrollen